Beim Autokauf auf einen Kredit zurückgreifen

28072014_115828544_1000.jpg


Bereits seit einigen Jahren befinden sich die Kreditzinsen auf einem besonders niedrigen Niveau und auch aus diesem Grund werden immer mehr Verbraucherkredite aufgenommen. Nicht selten werden dabei größere Anschaffungen, die eigentlich für die Zukunft geplant waren vorgezogen. Besonders häufig geht es bei einem solchen vorgezogenen Kauf um die Anschaffung eines Autos. Schließlich gibt es beim Autokredit aktuell besonders günstige Angebote. Die beiden am weitesten verbreiteten Kreditvarianten sind der Ratenkredit und der sogenannte Ballonkredit.

Der Autokauf mit dem klassischen Ratenkredit

Generell handelt es sich beim Autokredit um einen normalen Ratenkredit. Die Bezeichnung Autokredit ist nur dadurch entstanden, dass es beim Kredit häufig um den Kauf eines Autos ging. Beim klassischen Ratenkredit greift der Kreditnehmer auf eine Finanzierung zurück, bei welcher der komplette Kaufpreis bis zum Ende der Kreditlaufzeit zurückgezahlt wird. Dabei gibt es zusätzlich die Möglichkeit eine Anzahlung zu leisten, um so die monatlichen Kreditraten niedriger zu halten. Generell ist es wichtig, dass man trotz der Niedrigzinsphase die verschiedenen Kreditangebote genauestens überprüft, um sich am Ende für den am besten geeigneten Kredit zu entscheiden.

Der Autokauf mit einem Ballonkredit

Bei einem Ballonkredit zahlt der Kreditnehmer wie bei einem gewöhnlichen Kredit den Darlehensbetrag ebenfalls durch monatliche Raten zurück. Jedoch ist die monatliche Rate bei einem Ballonkredit im Normalfall deutlich niedriger, weil streng genommen nur ein Teil des Kaufpreises durch die Raten getilgt wird, denn am Ende der vereinbarten Laufzeit fällt eine hohe Schlussrate an. Diese hohe Schlussrate kann dann weiterfinanziert werden, oder der Käufer ist in der Lage zu dem Zeitpunkt den offenen Betrag in einer Summe zu bezahlen. Ebenfalls möglich ist, dass der Käufer das Auto nicht weiterfinanziert und wieder an den Händler zurückgibt. Hierbei kann es aber durchaus zu Problemen kommen, wenn der Händler für den Wagen nach einer Bewertung zusätzliches Geld für entstandene Schäden haben möchte.

Bei der Auswahl des Fahrzeuges genügend Zeit investieren

Wenn es darum geht, sich ein neues oder gebrauchtes Auto zu kaufen, dann sollte man sich grundsätzlich genügend Zeit bei der Auswahl lassen. Denn schließlich handelt es sich um eine Entscheidung für einen längeren Zeitraum, bei dem es in der Regel um eine größere Geldsumme geht. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, dass man sich bei mehreren Autohändlern vor Ort umschaut, um am Ende den Wagen zu finden, der den eigenen Vorstellungen am Besten entspricht. Das bedeutet wiederum, dass man mobil sein muss, um die verschiedenen Händler zu besuchen. Handelt es sich um das erste Fahrzeug, oder ist das bisherige Auto bereits verkauft, dann benötigt man im Normalfall ein Fahrzeug um von A nach B zu kommen. Hierbei kann es sinnvoll sein für einen gewissen Zeitraum auf einen Leihwagen zurückzugreifen, um sich vor Ort ein Bild von den verschiedenen Fahrzeugen zu machen. Wenn Sie beim Mietwagen sparen wollen, dann sollten Sie unbedingt einen Blick auf gutscheinpilot.com werfen, denn dort finden Sie lohnende Gutscheine für den beliebten Autovermieter Hertz mit dem Sie zusätzlich sparen können. Auch in anderen Situationen, beispielsweise wenn es einmal mit dem Flieger in den Urlaub gehen soll, könnte sich ein entsprechender Gutschein bei der Buchung eines Mietfahrzeuges für den Urlaub durchaus lohnen.
Fabrikat auswählen...
Sie haben noch keine Autos in Ihrer Merkliste gespeichert !
Sie befinden sich hier: Beim Autokauf auf einen Kredit zurückgreifen im 1A-Automarkt.de   (C33320)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Automarkt.de | 20.10.2017 | CFo: Yes  ( 0.307)