23022007_165038_200.jpgChanneling und Sectioning machen es möglich. Das Auto wird tiefer gelegt. Auch wenn viele Nichttuner glauben, dass beim Lowering das Fahrzeug nur tiefer gelegt aussieht, so stimmt es nicht. Das Auto wird sowohl optisch, als auch technisch abgesenkt. Lowering ist im Grunde nur der Oberbegriff für das Channeling und Sectioning. Richtig cool sehen Autos dann aus, wenn sie nach eineime Lowering noch einen "bösen Blick" dazu bekommen. Dazu werden dann die Frontscheinwerfer so runtergezogen, dass ein sog. "böser Blick" entsteht. Air-Ride-Fahrwerke runden das Bild ab. GFK-Bomber sind Autos, bei denen die Originalkarrosserieteile entfernt und durch Glasfaser-Kunststoffteile (GFK) ersetzt wurden. Foto: ©iStockphoto.com/ Shaun Lowe

Fabrikat auswählen...
Sie haben noch keine Autos in Ihrer Merkliste gespeichert !
Sie befinden sich hier: Tiefer legen mit Lowering im 1A-Automarkt.de   (C1409)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Automarkt.de | 18.11.2017 | CFo: Yes  ( 0.681)