Die verbrauchsgünstigsten Diesel Kleinst-/Kleinwagen - Klasse

Autokostenberechnung
28072014_115828544_1000.jpg
Kleinwagen und Kleinstwagen werden aufgrund ihrer geringen Anschaffungskosten mittlerweile von vielen Autofahrern gewählt. Sie sind nicht nur wendig, sondern aufgrund ihrer geringen Verbrauchswerte auch echte Sparwunder. Wie der Test des ADAC zeigte, benötigt das beste Modell lediglich 3,2 Liter Diesel auf 100 km. Mit diesen geringen Verbrauchswerten können die Nebenkosten deutlich gesenkt werden, zumal für viele Kleinst- und Kleinwagen meist auch eine günstige Autoversicherung möglich ist. Beim Kauf bieten zahlreiche Hersteller zudem subventionierte Autofinanzierungen, die zu besonders günstigen Konditionen möglich sind. Diese niedrigen Verbrauchswerte schlagen sich auch positiv in der Autobewertung nach Schwacke nieder, denn sie sorgen für eine enorme Nachfrage nach diesen Modellen.

Die verbrauchsgünstigsten Klein- und Kleinstfahrzeuge

Betrachtet man den Diesel-Verbrauch auf 100 km, liegt in der Kategorie der Kleinwagen der Mini Cooper D auf dem ersten Platz. Er benötigt lediglich 4,2 Liter und ist damit ein echtes Sparwunder. Die übrigen Modelle, die im Klassentest überprüft wurden, benötigen nur wenig mehr Sprit, die Verbrauchswerte reichen von 4,4 Litern beim SEAT Ibiza 1.6 TDI Reference bis zu 5,6 Litern beim Opel Mokka X 1.6 ECOTEC Diesel Start&Stop Edition. Vor allem SEAT, Opel und VW sind in diesem Test als verbrauchgünstigste Diesel der Kleinst- und Kleinwagenklasse hervorgestochen.

 


Quelle: ADAC
Sie befinden sich hier: Die sparsamsten Diesel- Kleinst- und Kleinwagen im 1A-Automarkt.de   (C34278)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Automarkt.de | 30.09.2020 | CFo: Yes  ( 1.590)