US-Amerikaner mit guten Sprintwerten
US-Amerikaner mit guten Sprintwerten

Kraftvoll und trotzdem präzise Chevrolet ist der Meinung, dass es bereits genug sparsame Kleinwagen gibt, und schickt eine neue, überarbeitete Version des Camaro auf die Straße, die sich sehen lassen kann. Bei der Entwicklung wurde nicht gekleckert sondern geklotzt, anders lassen sich die unglaublichen 6,2 Liter Hubraum nicht erklären. Eine 405 PS starke Schönheit, angetrieben von einem V8-Motor, der sich auf Wunsch auch auf vier Zylinder runter regeln lässt (bei Nichtgebrauch lassen sich die Hälfte der Zylinder abschalten).   ...  mehr
Lamborghini Aventador
Lamborghini Aventador

Der Lamborghini Aventador folgt der Tradition Auf den ersten Blick ist beim neuen Lamborghini schon mal alles beim Alten geblieben – flach, breit und mit Scherentüren sowie Karbon-Chassis folgt der Italiener der sportlichen Tradition. Beim genaueren Hinsehen fällt einem dann auf: auch die inneren Werte setzen auf Bewährtes. Ebenso wenig beirren lassen hat man sich bei der Namensgebung, denn auch wenn Stierkämpfe schon längst aus der Mode gekommen sind, hat man sich in Bologna am Firmenlogo orientiert und das neue Geschoß mit Aventador wieder den Namen eines Kampfstieres gegeben. ...  mehr
Ein Kroate spurtet mit Topspeed gen Zukunft
Ein Kroate spurtet mit Topspeed gen Zukunft

Rimac präsentiert den Concept One Der Concept One ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Supersportwagen. Angefangen bei seinem neuartigen Antriebskonzept über das beachtliche Leergewicht von nur 1650 Kilogramm bis hin zu seiner Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 2,8 Sekunden. Ist der elektronisch getriebene Sportler erst ein Mal in Fahrt, kommt er auch gut und gerne auf 305 Stundenkilometer Spitzengeschwindigkeit. ...  mehr
Vier ist das neue Zauberwort
Vier ist das neue Zauberwort

Der Ferrari FF läutet ein neues Sportwagenzeitalter ein Das Wort „Four“ (engl. vier) spielt in der Sportwagenschmiede aus Maranello, derzeit wohl die wichtigste Rolle. Die Zahl bezieht sich auf zwei Eigenschaften des neuen „Ferrari Four“ (kurz FF), welche eine ganz neue Ära beim dem italienischen Edelrennstall einläuten. Worum es geht: Die vier Sitze des FF sind ungewöhnlich, aber noch keine Neuerung. In der Vergangenheit gab es bereits mehrere Ferrari-Modelle für vier Insassen. ...  mehr
Sportlich, aber kein Sportwagen
Sportlich, aber kein Sportwagen

Offenes Verdeck bei 450 PS – Fahrspaß pur Stolze 450PS und ein offenes Verdeck - der Maserati Gran Cabrio Sport ist an Fahrspaß kaum zu überbieten. In einem tiefen rot leuchtet der Klassiker, und signalisieret bereits im Ruhezustand worin seine Stärken liegen. Das windschnittige „Maul“ mit dem Dreizack des Meeresgottes gemahnt an die historischen Vorgänger-Modelle und der Kühlergrill mit den schwarzen, vertikalen Rippen sorgt bereits für einen optischen Genuss. ...  mehr
Idealgewicht zum Geburtstag
Idealgewicht zum Geburtstag

50 Jahre Porsche 911 und dabei sportlich wie eh und je Pünktlich zum 50. Geburtstag hat sich der Porsche 911 einer Diät unterzogen und wiegt in seiner neusten Auflage stolze 35 Kilo weniger. Leichtbaumaterialien machten es der Sportwagen-Ikone leicht, auf das neue Idealgewicht zu kommen. Sein Laufstegdebüt feiert der Stuttgarter im September dieses Jahres auf der IAA in Frankfurt a. M. ...  mehr
Mit 70 Jahren noch auf der Piste
Mit 70 Jahren noch auf der Piste

Der neue Jeep Wrangler – Mehr Kraft, geringerer Verbrauch Wenn ein Auto bereits 1940 entworfen wurde, kann man getrost von einem Oldtimer sprechen. Rollt dieses Modell 2011 wieder über die Straßen Europas, dann kann das nur bedeuten, dass erneut Hand angelegt wurde, um einen Klassiker wieder zeitgemäß zu gestalten. Der Jeep Wrangler zählt zweifelsfrei zu den Meilensteinen der Automobilgeschichte, und mit der kürzlich erschienen Unlimited 2.8 CRD-Version wurde der Allrad-Ikone ein „neues Gesicht" und beeindruckend moderne „innere Werte“ verpasst. ...  mehr
Geländetauglichkeit für die Straße
Geländetauglichkeit für die Straße

Der neue Freelander hat viele Vorzüge Der Erfolg so genannter SUVs, der hochbeinigen Sport Utility Vehicles, hält ungebrochen weiter an. Dass es nicht mehr nur um Geländetauglichkeit geht, zeigt die Tatsache, dass so gut wie jedes Modell mittlerweile auch ohne Allradantrieb angeboten wird. Sogar Land Rover, die Allradmarke schlechthin, bietet 2011 eine optisch überarbeitete und frontgetriebene Basis-Diesel Version des Freelander namens eD4 an. ...  mehr
VW stellt neueste Generation Käfer vor
VW stellt neueste Generation Käfer vor

Eine Erfolgsgeschichte auf vier Rädern Der so genannte Urkäfer wog nicht nur stolze 750 Kilogramm sondern hieß Kraft-durch Freude Wagen. Was wohl seinem Entwicklungsjahr und dem damaligen politischen Klima geschuldet sein dürfte. Im Jahr 1938 sollte die Mobilität in Deutschland einen ganz neuen Aspekt der Mobilität bekommen. Fernab vom Ursprünglichen Kalkül und Propagandazwecken, hat sich der VW zu einem der kultigsten und beliebtesten PKW der Republik entwickelt. ...  mehr
Von der Formel 1 direkt auf die Straße
Von der Formel 1 direkt auf die Straße

McLaren besticht mit 600 PS Direkt von der Formel 1 Rennstrecke überträgt sich der Konkurrenzkampf zwischen McLaren und Ferrari, Lotus und Co. auf die Straße, denn mit dem MP4-12C kommt ein britisches Muskelpaket auf die Straße, was es in sich hat. Unglaubliche 600 PS schlummern unter der Motorhaube des Sportwagens, der aus der selben Manufaktur stammt wie die Rennboldiden der höchsten Formel-Klasse. ...  mehr
BMW stellt sein neues Model(l) vor
BMW stellt sein neues Model(l) vor

Das neue 6er Cabrio auf der Berlin Fashion Week BMW macht seine neues 6er-Modell zum Model, und lässt das rassige Cabrio auf der Show des Modedesigners Guido Maria Kretschmer anlässlich der Berlin Fashion Week auf den Laufsteg fahren. Auf dem Mode-Event der Hauptstadt feierte das neuste Fahrzeug des Münchner Autoherstellers eine glamouröse Premiere. Seit Mitte letzten Jahres ist BMW offizieller Partner von Kretschmar und dessen Modelabel welches genau wie die bayrischen Motorenwerke für Qualität und Exklusivität steht. ...  mehr
Der Brite aus den Alpen
Der Brite aus den Alpen

Klasse trifft auf Kraft Keine Frage der neue Aston Martin Rapide hat einen stolzen Preis, dafür bekommt man aber ,wie von Aston Martin gewohnt auch etwas geboten für sein Geld. Der erste Viertürer der britischen Autoschmiede, lässt Viele gleich an eine "Familienkutsche" denken, doch weit gefehlt, allein optisch sieht der Rapid ganz und garnicht danach aus. Vor über vier Jahren wurde die Studie des Aston Martin Rapide auf der Detroit Motorshow enthüllt. ...  mehr
Sportwagen in Handarbeit
Sportwagen in Handarbeit

Der Artega GT – Exklusiv und kraftvoll Passend zum wirtschaftlichen Aufschwung stellen wir zum Start des neuen Jahres einen neuen Stern am deutschen Autohimmel vor, welcher das Potential besitzt, zu einem echten Kultflitzer zu werden. Der Autohersteller Artega aus Delbrück brachte im letzten Oktober mit dem GT einen „handgefertigten“ Sportwagen auf den Markt, der garantiert nicht nur Liebhaber begeistern wird. ...  mehr
Ein Schwede mit deutschen Teilen
Ein Schwede mit deutschen Teilen

Der neue Saab startet in Richtung Zukunft Eine fünf Meter lange und 220 PS starke Limousine soll die die Traditionsmarke Saab in eine erfolgreiche Zukunft führen und die Chancen dafür stehen gar nicht schlecht. Entstanden durch die Kooperation mit einem großen deutschen Autobauer aus Rüsselsheim ist der neue Saab 9-5 2.0 T ein echter Langstreckentourer mit allen Qualitäten eines Turbo-Benziners. Mit einem hohen Maß an Fahrsicherheit geleitet man durch das eingebaute Drive-Sense förmlich über die Straße und die leicht straffe und Grunddämpfung verleiht dem Schweden trotzdem die nötige Agilität. ...  mehr
Der neue Golf R - Die pure Kraft
Der neue Golf R - Die pure Kraft

Das neue Alphatier im VW-Revier Allradgetriebene 270 PS, ein Turbo-Vierzylinder und eine tiefer gelegte Karosserie, das sind die augenscheinlichen Markenzeichen, des VW Golf R. Das Alphatier im Golf-Rudel setzt auf Kraft und schlichte Formen. In 5,7 Sekunden von Null auf Hundert und dabei 3.500 Newtonmeter Drehmoment, das sind Werte die jedem Golf-Fan, bereits bei der bloßen Erwähnung, das Adrenalin in die Adern schießen lassen. Das charakteristische, doppelte Auspuffrohr unter den LED-Rückleuchten und die die allgegenwärtigen R-Insignien sprechen eine klare Sprache, nämlich die der absoluten Liebe zum Detail. ...  mehr
Fabrikat auswählen...
Sie haben noch keine Autos in Ihrer Merkliste gespeichert !
Sie befinden sich hier: Top-Cars im 1A-Automarkt.de
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Automarkt.de | 20.11.2017 | CFo: Yes  ( 0.377)